Skip to content

Netzverstärkung 380-kV-Höchstspannungsleitung

Netzverstärkung 380-kV-Höchstspannungsleitung
Röhrsdorf – Weida – Remptendorf

Wo soll die Leitung verlaufen?

Die geplante 380-kV-Freileitung verbindet das Umspannwerk (UW) Röhrsdorf in Westsachsen mit dem UW Weida und Remptendorf in Ostthüringen. Der künftige Verlauf orientiert sich an der bestehenden 380-kV-Leitung aus den 1960er Jahren. Diese rund 100 Kilometer lange Freileitung wird anschließend zurückgebaut. Das Vorhaben ist in zwei Planungsabschnitte unterteilt:

• UW Röhrsdorf – UW Weida
• UW Weida – UW Remptendorf

Die Planung bietet die Möglichkeit, Abstände zu Siedlungen sowie bestehende Belastungen für den Naturraum zu überprüfen und gegebenen falls anzupassen.
Das Genehmigungsverfahren wird gemäß Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG) von der Bundesnetzagentur BNetzA) durchgeführt.
Stand: Mai 2016

Herausgeber:
50Hertz Transmission GmbH
Eichenstraße 3A
12345 Berlin
T +49 (0) 30 5150-0
F +49 (0) 30 5150-44 77
netzausbau@50hertz.com

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zum Vorhaben auf unserer Projektwebseite: 
http://www.50hertz.com/de/Netzausbau/Projekte-an-Land/Netzverstaerkung-380-kV-Hoechstspannungsleitung-Roehrsdorf-Weida-Remptendorf

Die § 6-Antragsunterlagen nach Netzausbaubeschleunigungsgesetz für den Abschnitt Weida - Remptendorf sind auf der Webseite von 50Hertz unter nachfolgendem Link einsehbar: 
http://www.50hertz.com/de/Netzausbau/Projekte-an-Land/Netzverstaerkung-380-kV-Hoechstspannungsleitung-Roehrsdorf-Weida-Remptendorf.

Kontakt

Stadtverwaltung Gößnitz
Freiheitsplatz 1
04639 Gößnitz
Telefon: 034493 / 700
Telefax: 034493 / 21473

Bankverbindung:
Sparkasse Altenburger Land
IBAN: DE36830502001312002812
BIC: HELADEF1ALT

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

17/04/25 - 17/07/20
"Es war einmal..."

17/05/06 - 17/10/03
"Menschen auf den Wegen der Reformation"

17/06/06
Blutspende

17/06/10
Kindersachenbörse

17/08/04 - 17/08/06
25. Open-Air

Freibad

Das Freibad  ist geschlossen.